Fischseminar "was geht wie"

Im Meer schwimmen Schätze in Hülle und Fülle. Fachmännisch zubereitet sind Tintenfische ein Highlight auf jeder Tafel. Keine Gräten, festes Fleisch, feiner Geschmack. Doch wie vermeide ich die üblichen „Gummiringe“ beim Kalmar und wie füllt man IHN? Was ist eigentlich ein Sepia? Und wie schmeckt Oktopus mit Zwiebeln? In lockerer Runde werden verschiedene Tintenfischarten und die küchentechnischen Feinheiten erklärt und geübt.
Auch im zweiten Teil des Abends ist mitmachen Pflicht. Sie lernen einen Rundfisch auszunehmen, zu entgräten und von Oben zu füllen. Ein Teil der Fische wird an diesem Abend aufgegessen. Bitte bringen Sie einen größeren Behälter zum Mitnehmen des Rundfisches mit.



Ort: Kochschule, Haus der Familie
Gebühr: € 28,00 zzgl. zzgl. ca. € 50,00- 60,00 Lebensmittel
Harald Beer, Wolfgang Burr, Heide Domberg

Bitte beachten Sie die ergänzenden AGB beim Fischseminar:
Bei Abmeldung ab 6 Werktage vor dem Kurs sind die vollen Teilnahmegebühren sowie die Lebensmittelkosten zu zahlen. Eine Ersatzperson kann benannt werden.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 231-K018

Beginn: Sa., 18.02.2023, 17:00 - 23:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: HDF, 11 Küche

Gebühr: 28,00 € zzgl. Lebensmittelkosten


Datum
18.02.2023
Uhrzeit
17:00 - 23:00 Uhr
Ort
August-Lösch-Str. 25, HDF, 13 Esszimmer