Thema: Studienreisen und Tagesfahrten


Sortierung der Kurse: Nach Datum Nach Thema

Dieser Tagesausflug bietet die seltene Gelegenheit, einen Einblick in die Staatlichen
Prägestätten in Stuttgart Bad - Cannstatt zu erhalten. Ein sehr großer Teil der deutschen
Umlauf - und Sammlermünzen wird hier geprägt. Bei einer Führung haben Sie
die Möglichkeit den gesamten Prägeprozess von der Ronde an bis zur fertigen Münze
hautnah mit zu erleben. Ein anschließender Aufenthalt in der Innenstadt Stuttgarts
lädt zum Verweilen im Schlosspark ein, bevor wir uns am Nachmittag zur Besichtigung

des Landtages von Baden-Württemberg aufmachen.

Bitte halten Sie bei Ihrem Besuch der Staatlichen Münze einen Lichtbildausweis bereit.

Treffpunkt:
6.45 Uhr Bahnhof Heidenheim
8. 40 Uhr Ankunft Bad Cannstatt
9. 30 Uhr Führung in der Staatlichen Münze
11.00 Uhr Fahrt mit der S-Bahn in die Innenstadt Stuttgarts
(Zeit zur freien Verfügung)
15.00 Uhr Besichtigung des Landtages bis 17.30 Uhr
18.20 Uhr Abfahrt Hbf Stuttgart
(Ankunft in Heidenheim ca.20.00 Uhr)

Gebühr: € 48,00 inklusive Bahnfahrt, Eintritt und Führung
Staatliche Münze, Besichtigung des Landtages

48,00 Euro
inklusive Bahnfahrt, Eintritt und Führung Staatliche Münze, Besichtigung des Landtages

06.05.2020

6.45 - ca. 20.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Maria und Anton Redl

Kurs: 201-ST002

Anmelden

Fahrt nach Heilsbronn, der Fränkischen Münsterstadt am Jakobsweg. Die Stadt
ist geprägt vom ehemaligen Zisterzienserkloster, das auch als Grablege der Hohenzollern
gedient hat. Dieses große Kloster war einst ein bedeutendes geistliches
und wirtschaftliches Zentrum in Franken. Wir besichtigen die großartige
Kirche, die zu den herausragenden Baudenkmälern in Bayern aus Romanik und
Gotik zählt. Zur Mittagspause fahren wir nach Wolframseschenbach, der kleinen
mittelalterlichen Stadt, die bekannt geworden ist durch den Minnesänger und
Dichter des Parzival, Wolfram von Eschsenbach. Umgeben ist die Stadt mit einer
vollständig erhaltenen Stadtmauer. Sehenswert das Liebfrauenmünster und die
Grablege des Dichters. Das Mittagessen ist möglich im historischen Fachwerkhaus
des 17. Jahrhunderts, gerade neu restauriert, mit guter Wirtshauskultur. Den

Nachmittag lassen wir ausklingen am Altmühlsee.

Abfahrt: 8.00 Uhr, Konzerthaus in Heidenheim;
8.30 Uhr, Greutparkplatz in Aalen; Rückkehr gegen 19.30

48,00 Euro
/ Person, inkl. Brezelfrühstück im Bus, Eintritt, Führung und Bus.

27.05.2020

8.00 - ca. 19.30

siehe unten

Elisabeth Juwig

Kurs: 201-ST 001

Anmelden

Auf ins Hohenlohische! Hoch auf einem Bergsporn über dem Flüsschen Jagst liegt das
Schloss Langenburg, dessen Ursprünge bis in die Stauferzeit zurückreichen. Nach einer
ausführlichen Schlossführung bleibt uns noch genügend Zeit für eine gemütliche
Kaffeepause im Schlosskaffee oder für einen Abstecher in das Automuseum Langenburg.
Anschließend besuchen wir das Weingut Weihbrecht in Bretzfeld, wo wir bei

herrlicher Aussicht mit himmlischen Kostproben verköstigt werden.

Abfahrt:
8.15 Uhr, Aquarenaparkplatz in Heidenheim
8.30 Uhr, ZOB Heidenheim
10.15 Uhr Führung auf Schloss Langenburg
11.30 Uhr Zeit zur freien Verfügung – Automuseum optional
(nicht im Preis inbegriffen)
13.00 Uhr Abfahrt zum Weingut Weihbrecht in Bretzfeld
14.00 Uhr Führung und Fahrt durchs Hohenloher Ländle
mit herrlicher Aussicht und himmlischen Kostproben
16.00 Uhr Einkehr in der Besenwirtschaft des Weingutes

Rückkehr: gegen 19.00 Uhr

Kosten: 62,00 €/Person, inkl. Schlossführung,
Führung Weingut Weihbrecht und Bus.

62,00 Euro
/Person, inkl. Schlossführung, Führung Weingut Weihbrecht und Bus.

08.09.2020

8.15 - ca. 19.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Anton und Maria Redl

Kurs: 202-ST001

Anmelden

8-tägige Studien- und Wanderreise

In den berühmten Höhlen des Vezère-Tales zeugen Felszeichnungen und Reliefs
von den menschlichen Kulturen um 20 000 v. Christus. Wir werden die ausgemalten
Höhlen von Lascaux und von Rouffignac besuchen sowie den Abri Cap
Blanc. In der wunderschönen Landschaft der Dordogne und des Vezère-Tales
werden wir wandern und die Dordogne mit einem Schiff (Gabares) befahren.

Termin: Sonntag, 13.09. bis Sonntag, 20.09.2020
Gebühr: € 1150,00 pro Person im DZ, € 1340,00 im EZ für Busreise im
komfortablen Fernreisebus Schlafsessel und Klimaanlage, Reiseleitung,
Halbpension, Eintrittsgelder, Führungen, Picknick am Mittag
Dozent: Elisabeth Juwig, Rosemarie Schertel

1150,00 Euro
pro Person im DZ, € 1340,00 im EZ für Busreise im komfortablen Fernreisebus Schlafsessel und Klimaanlage, Reiseleitung, Halbpension, Eintrittsgelde

13.09.2020
bis Sonntag 20.09.2020

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Elisabeth Juwig, Rosemarie Schertel

Kurs: 202-ST 002

Anmelden

Das herbstliche Elsass hat seinen besonderen Charme. Die herrlichen romanischen
Kirchen, erbaut aus dem Buntsandstein des nördlichen Elsass, sowie die
Wanderungen und Spaziergänge auf alten Pilgerwegen in der herbstlichen Landschaft
der Vogesen sind Ziele unserer Reise. (Übrigens gibt es zu jeder größeren
Wanderung eine kleine Alternative). Die erste Nacht sind wir hoch oben über dem
Rheintal in der Hostellerie Ste. Odile, auf dem Odilienberg, dem heiligen Berg
des Elsass, und die folgenden drei Nächte im gepflegten Hotel Cheval Blanc in

Niedersteinbach.

Termin: Sonntag, 18.10. bis Donnerstag, 22.10.2020
Gebühr: € 750,00 pro Person im Doppelzimmer
€ 860,00 pro Person im Einzelzimmer für Busreise in komfortablem
Fernreisebus, Übernachtung in guten *** Hotels, Halbpension, Eintrittsgelder,
Führungen, Picknick am Mittag.
Dozent: Rosemarie Schertel

750,00 Euro
ro Person im Doppelzimmer € 860,00 pro Person im Einzelzimmer für Busreise in komfortablem Fernreisebus, Übernachtung in guten *** Hotels, Halbpen

18.10.2020
bis Donnerstag 22.10.2020

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Rosemarie Schertel

Kurs: 202-ST 003

Anmelden



Bereits laufende / abgelaufene Kurse

Derzeit keine Kurse vorhanden.