Thema: Eltern - Kind - Kurse


Sortierung der Kurse: Nach Datum Nach Thema

Die steinzeitliche Bocksteinhöhle mit der Bocksteinschmiede ist die kleinste und
hellste Höhle der drei Höhlen im Lonetal. Die Umgebung ist wilder und sie liegt
versteckt in der Höhe, wodurch sie für die Menschen in der Eiszeit ein idealer Unterschlupf
und Lagerplatz war. Gemeinsam gehen wir auf Mammutjagd (Schnitzeljagd)
und erkunden die Höhle und ihre Umgebung. Nach einem gemeinsamen
Picknick geht es wieder an den Abstieg.

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung, Trinken und
Vesper, Picknickdecke oder Sitzkissen. Familien mit kleinen Kindern empfehlen wir
eine Baby/Rückentrage.

Treffpunkt: Parkplatz an der Bocksteinhöhle, an der Öllinger Straße zwischen Bissingen und Öllingen.

5,00 Euro
Familie + € 3,00 Materialkosten / Kind für Schnitzeljagd

23.06.2018

14.00 - ca. 16.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Stefanie Jaritz

Bitte mitbringen:
Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung, Trinken und Vesper, Picknickdecke oder Sitzkissen. Familien mit kleinen Kindern empfehlen wir eine Baby

Kurs: 181-EK024

Unverbindliche Anfrage

Die steinzeitliche Bocksteinhöhle mit der Bocksteinschmiede ist die kleinste und
hellste Höhle der drei Höhlen im Lonetal. Die Umgebung ist wilder und sie liegt
versteckt in der Höhe, wodurch sie für die Menschen in der Eiszeit ein idealer Unterschlupf
und Lagerplatz war. Gemeinsam gehen wir auf Mammutjagd (Schnitzeljagd)
und erkunden die Höhle und ihre Umgebung. Nach einem gemeinsamen
Picknick geht es wieder an den Abstieg.

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung, Trinken und
Vesper, Picknickdecke oder Sitzkissen. Familien mit kleinen Kindern empfehlen wir
eine Baby/Rückentrage.

Treffpunkt: Parkplatz an der Bocksteinhöhle, an der Öllinger Straße zwischen Bissingen und Öllingen.

5,00 Euro
Familie + € 3,00 Materialkosten / Kind für Schnitzeljagd

23.06.2018

10.00 - ca. 12.00

Treffpunkt: Parkplatz an der Bocksteinhöhle, an der Öllinger Straße zwischen Bissingen und Öllingen.

Stefanie Jaritz

Bitte mitbringen:
Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung, Trinken und Vesper, Picknickdecke oder Sitzkissen. Familien mit kleinen Kindern empfehlen wir eine Baby

Kurs: 181-EK026

Anmelden

Abenteuer oder Sport? Für viele auf jeden Fall ein Erlebnis, das die Möglichkeit
bietet, für sich selbst und gemeinsam mit dem Sohn/der Tochter tolle Erfahrungen
zu machen. Klettern erfordert Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und in die
des anderen, Sichern bedeutet, die Balance zwischen Festhalten und Loslassen
zu finden. Abseilen verlangt den Mut, seine Angst zu überwinden. Nach einer
Einführung in Sicherungstechniken, Material- und Knotenkunde wird unter erfahrener,
fachkundiger Anleitung in einfachen, für Anfänger geeigneten Routen
geklettert. Klettermaterial wird gestellt.

bei Anmeldung bitte Konfektions- und Schuhgröße angeben!

Treffpunkt:
Eselsburger Tal bzw. Kletterhalle Waldstetten

30,00 Euro
Erwachsener / € 15,00 Kind , € 15,00 pro Paar Eintritt in die Halle (nur bei schlechtem Wetter)

30.06.2018

09.00 - 13.00 Uhr

Treffpunkt: Eselsburger Tal bzw. Kletterhalle Waldstetten Anfahrt zum Fels oder zur Halle je nach Wetter

Norbert Sluzalek, Dirk Elze

Kurs: 181-EK118

Anmelden

Schafherden gehören zur Landschaft der schwäbischen Alb. Aber die Schafe sind
nicht immer unterwegs. Bei einem Besuch auf dem Schafhof der Schäferfamilie
Smietana in Steinheim erleben Eltern und Kinder einen interessanten Nachmittag
rund um die Schäferei. Sie erfahren z. Bsp., was die Schafe auf der Weide besonders
gerne fressen, was man zum Schafe hüten braucht oder wie oft ein Schaf
geschoren wird. Beim Streicheln erfährt man, wie sich ein kleines Lämmchen anfühlt
und wie ein Schaf, man erhält Einblick, wie man mit der Wolle trocken filzen
kann und noch vieles andere mehr.

Treffpunkt: Schafhof, Busentalhalde 1, Steinheim/Albuch

10,00 Euro
pro Familie

14.07.2018

15.00 - ca. 17.15

Treffpunkt: Schafhof, Busentalhalde 1, Steinheim/Albuch

Andrea Smietana und Mitarbeiter des Schafhofes

Kurs: 181-EK115

Anmelden

Eltern und Kinder erleben einen interessanten Nachmittag beim Imker, der ihnen
vieles über die Bienen zeigen und erklären kann: ihre Lebensweise, alles rund
um den Honig, z.B. wie Honigwaben entstehen, welche Honigsorten es gibt und
über das Honigschleudern. Die Kinder dürfen beim Honigschleudern helfen und
anschließend gibt es Honigbrote satt!
Nicht geeignet für Bienen-Allergiker!

Heuchlingen, Raiffeisenbank Steingrube

5,00 Euro
€ 10,00 Familien

21.07.2018

15.00 - 17.15

Treffpunkt: Heuchlingen, Raiffeisenbank Steingrube

Andreas Müller

Kurs: 181-EK114

Anmelden

Unsere diesjährige Kanutour findet auf der Donau bei Riedlingen statt. Die
Tour führt uns durch das Naturschutzgebiet Donauwiesen bis
Zwiefaltendorf, wo wir gemeinsam grillen. Dort gibt es auch einen
Kiesstrand, wo gebadet werden kann. Wir paddeln in einer Flussschlaufe am
Hochwartfels vorbei und erreichen dann die schöne Ortschaft Rechtenstein,
mit ihrer aus dem 12. Jahrhundert stammenden Burg. Dort endet unsere
gemeinsame Kanutour.

Länge: ca.16 km

Zufahrt:
 Von Ulm kommend auf der B311, rechts abbiegen
Richtung Stadtmitte Riedlingen. Nach ca. 100 m
rechts in die Unterriedstraße, bis zum Ende durchfahren,
dann links auf großen Parkplatz einbiegen.

Treffpunkt: Riedlingen

58,00 Euro
(1 Erw. + 1 Kind) , jede weitere Person € 29,00

28.07.2018

9.45 - 17.00

Treffpunkt: Riedlingen

Michel Doll

Kurs: 181-EK116

Anmelden

Spielgruppen für Kinder ab 1 Jahr mit Müttern, Vätern,
Großeltern oder anderen Begleitpersonen
Kleinkinder sind neugierig und wollen ihre Umwelt kennen lernen. Eine gute
Gelegenheit, erste Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu machen, bietet sich
einmal wöchentlich in einer unserer Eltern-Kind-Spielgruppen.
Geschwisterkinder (ab 1 Jahr) zahlen in einer Spielgruppe die Hälfte der
Kursgebühr.
Kinder mit „Handicap“ sind in allen unseren Spielgruppen herzlich willkommen!
Ein Kostenbeitrag für Bastelmaterial ist in allen Spielgruppen bei der
Kursleiterin zu entrichten.
Ansprechpartnerin für Fragen, Wünsche und Anregungen:
Natalia Herc-Zrna, Päd. Mitarbeiterin

Gemeinsam Spielen, Singen, Tanzen – in der altersgemischten Spielgruppe
lernen Kinder unterschiedlichen Alters miteinander und voneinander. Bei
ausgewählten Bastelangeboten wird ein erster kreativer Umgang mit unterschiedlichsten
Materialien vermittelt. Die Eltern sind dabei und können die
Aktivitäten ihres Kindes beobachten und begleiten. Genügend Zeit bleibt
auch für ein gemeinsames „Vesper“ und das Freispiel.

Bürgerhaus Altes Eichamt, Hintere Gasse 60

65,00 Euro
zzgl. Materialkosten (direkt vor Ort zu entrichten)
Ein Kostenbeitrag für Bastelmaterial ist bei der Kursleiterin zu entrichten

- 10 x
Fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

15.00 - 16.30

Bürgerhaus Altes Eichamt, HIntere Gasse 60

Petra Dörflinger

Kurs: 181-EK013

Unverbindliche Anfrage

Gemeinsam sprechen, spielen, singen, vespern, malen, basteln, feiern...
Wir laden Sie ein zur Mutter-Kind-Gruppe im Familienzentrum Hölderlinkindergarten.
Herzlich Willkommen sind insbesondere Mütter, deren Familiensprache
nicht deutsch ist. Bei Kaffee und Tee, mit Gesprächen, Tipps und Informationen
rund ums Kind, mit Spielen, Liedern und kreativen Aktivitäten können Mütter sich
mit anderen treffen, sich austauschen, vernetzen und Anregung und Unterstützung
für den Erziehungsalltag holen. Kinder lernen Regeln in der Gruppe kennen,
mit anderen zu spielen, sich zu verständigen.

Montagnachmittag 14.30 – 16.00 Uhr (ausgenommen in den Schulferien)

0,00 Euro
Die Internationale Spielgruppe wird gefördert durch das Landesprogramm STÄRKE


Fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

14.30 - 16.00

m Städtischen Familienzentrum Hölderlinstraße 70 89522 Heidenheim

Nesrin Dilbilir

Kurs: 181

Unverbindliche Anfrage

Mit Tönen und Geräuschen können Sie Ihr Baby zum Lachen bringen – mit einem
Lied wieder beruhigen. Im Baby-Musikgarten erfahren die Kleinsten auf spielerische
Weise wie wohltuend und anregend Musik sein kann. Gemeinsam mit
der Mama/ dem Papa lernen sie erste Lieder, Kniereiter, Instrumente und Tänze
kennen und lieben. In Verbindung mit Musik werden alle Sinne des Babys angesprochen
und damit die sensomotorische und soziale Entwicklung des Kindes
gefördert.

64,00 Euro

- 8 x

14.45 - 15.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Birgit Jezek

Kurs: 181-EK 111

Unverbindliche Anfrage

ELTERN-CAFÉ

Offener Eltern-Kind Treff
im Haus der Familie

Herzlich willkommen!

  •  andere Eltern mit gleichaltrigen Kindern kennen lernen
  •  Tipps rund ums Elternsein erhalten
  •  Bei Spiel und Spaß den Kleinsten erste Kontakte zu Gleichaltrigen ermöglichen
  •  Kaffee trinken und sich Zeit nehmen
  •  Sich austauschen
Jeden Mittwoch, 15.30 – 17.30 Uhr
im Haus der Familie, Eltern-Kind-Raum, bei gutem Wetter im Garten.

Bitte beachten: In den Ferien findet kein Eltern-Café statt!

0,00 Euro


Fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

15.30 - 17.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Haus der Familie

Kurs: 181-

Unverbindliche Anfrage

Kennen Sie auch die alljährlich wiederkehrende Herausforderung – ein
Kindergeburtstag steht an! Bei uns kein Problem. Wir übernehmen für Sie
die Organisation und Durchführung von Kindergeburtstagen im Haus der
Familie. Bei der Gestaltung der Kindergeburtstage können Sie zwischen
einem Kreativangebot oder einem Koch/-Backangebot wählen.
Gerne planen wir auch individuell das Geburtstagsfest Ihres Kindes!

Termin:
Wir bitten um eine möglichst frühzeitige Vereinbarung!
(mindestens fünf Wochen im Voraus)

Gebühr: ca. 3,5 Std. inkl. Begleitung € 115 bzw. € 135 bei Koch- bzw.
Backangeboten + Beitrag für Lebensmittel/ für Bastelmaterial pro Kind
(wird direkt bei der Kursleitung bezahlt)

115,00 Euro
zzgl. Materialkosten (direkt vor Ort zu entrichten)
zzgl. Lebensmittelkosten (direkt vor Ort zu entrichten)
siehe genau unten im Text


Termine nach Vereinbarung. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Haus der Familie

Kurs: 172-XX

Unverbindliche Anfrage

Spielgruppen für Kinder ab 1 Jahr mit Müttern, Vätern,
Großeltern oder anderen Begleitpersonen
Kleinkinder sind neugierig und wollen ihre Umwelt kennen lernen. Eine gute
Gelegenheit, erste Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu machen, bietet sich
einmal wöchentlich in einer unserer Eltern-Kind-Spielgruppen.
Geschwisterkinder (ab 1 Jahr) zahlen in einer Spielgruppe die Hälfte der
Kursgebühr.
Kinder mit „Handicap“ sind in allen unseren Spielgruppen herzlich willkommen!
Ein Kostenbeitrag für Bastelmaterial ist in allen Spielgruppen bei der
Kursleiterin zu entrichten.
Ansprechpartnerin für Fragen, Wünsche und Anregungen:
Natalia Herc-Zrna, Päd. Mitarbeiterin

Im Mini–Club wird gemeinsam gespielt, gesungen, getanzt und gebastelt.
Das, von einer erfahrenen Erzieherin geleitete Treffen, bietet Kindern den
Raum, erste Kontakte unter Gleichaltrigen zu knüpfen. Eltern haben die
Möglichkeit Erfahrungen untereinander auszutauschen und erhalten durch
die Kursleitung Anregungen und fachkundigen Rat für den Umgang mit
ihrem Kind. Ausgewählte Spiel- und Kreativangebote regen die Fantasie der
Kinder an, die Eltern sind dabei und können die Aktivitäten ihres Kindes
beobachten und begleiten.

Bürgerhaus Altes Eichamt, Hintere Gasse 60

52,00 Euro
zzgl. Materialkosten (direkt vor Ort zu entrichten)
Ein Kostenbeitrag für Bastelmaterial ist bei der Kursleiterin zu entrichten

- 8 x
Fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

10.00 -11.30

im Haus der Familie

Janina Eisele

Kurs: 181-EK011

Unverbindliche Anfrage

Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Das Baby lernt stetig
dazu: es kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und
beginnt, seine Umwelt zu erkunden. PEKiP® begleitet Sie und Ihr Baby mit
entwicklungsfördernden Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste
Lebensjahr und bietet für die Kleinen ein erstes, interessantes und freudiges
Miteinander unter Gleichaltrigen.

In der PEKiP® Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 4.–6.
Lebenswoche, auch ein späterer Einstieg ist möglich. Die Babys sind
ungefähr im selben Alter. Zu einer PEKiP®-Gruppe gehören 6-8 Erwachsene
mit ihren Babys und die zertifizierte PEKiP®-Gruppenleiterin. Die Treffen
finden wöchentlich in einem warmen Raum für 90 Minuten statt. Während
der Treffen sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können.

Auch Babys mit „Handicap“ sind herzlich willkommen

90,00 Euro
(10 Treffen)

- 10 x

14.00 - 15.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Regina Überschär

Kurs: 181-EK202

Unverbindliche Anfrage



Bereits laufende / abgelaufene Kurse

Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Das Baby lernt stetig
dazu: es kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und
beginnt, seine Umwelt zu erkunden. PEKiP® begleitet Sie und Ihr Baby mit
entwicklungsfördernden Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste
Lebensjahr und bietet für die Kleinen ein erstes, interessantes und freudiges
Miteinander unter Gleichaltrigen.

In der PEKiP® Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 4.–6.
Lebenswoche, auch ein späterer Einstieg ist möglich. Die Babys sind
ungefähr im selben Alter. Zu einer PEKiP®-Gruppe gehören 6-8 Erwachsene
mit ihren Babys und die zertifizierte PEKiP®-Gruppenleiterin. Die Treffen
finden wöchentlich in einem warmen Raum für 90 Minuten statt. Während
der Treffen sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können.

Auch Babys mit „Handicap“ sind herzlich willkommen

Dieser Kurs richtet sich speziell an Väter, die sich an diesen Nachmittag Zeit zum
gemeinsamen PEKiP-Spiel mit ihren Babys nehmen wollen.

54,00 Euro
(6 Treffen)

07.06.2018 - 6 x

16.30 - 17.45

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Regina Ueberschär

Kurs: 181-EK206

Ein Stock kann für ein Kind alles sein: ein Schwert um Drachen zu bekämpfen,
ein Sternenstab um Dinge zu verwandeln, ein Fluggerät, ein Pferd, … Der Stock
ist das vielleicht beliebteste Spielzeug aller Zeiten. Also, worauf wartet ihr noch?

Bitte mitbringen: wettergerechte Kleidung, gutes Schuhwerk, Sitzunterlage,
Rucksack mit Vesper und Trinkflasche

Treffpunkt:       Sportplatz in Giengen-Hürben



12,00 Euro
(1 Kind+1 Begleitperson)

01.06.2018

14.30 – ca. 16.30

Treffpunkt: Sportplatz in Giengen-Hürben

Michaela Böhringer

Bitte mitbringen:
wettergerechte Kleidung, gutes Schuhwerk, Sitzunterlage, Rucksack mit Vesper und Trinkflasche

Kurs: 181-EK023

Ergänzend zu dem Kurs Mamaworkout gibt es jetzt auch etwas für die „Draußensportler“. Was liegt näher als den
obligatorischen „Spaziergang“ mit dem Kinderwagen mit gezielten Übungen
und Bewegung in der Gruppe zu kombinieren? Dieses Outdoorkonzept bietet
einen trainingsphysiologisch sinnvollen, durchdachten und abwechslungsreichen
Kursverlauf für Mama und Baby.

Treffpunkt: am Lokschuppen in Heidenheim

80,00 Euro
Diese Kurse werden von den Krankenkassen anteilig übernommen. Gerne stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung aus!

07.05.2018 - 8 x

10.00 - 11.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Bettina Künzel

Kurs: 181-EK102

Taschenmesser üben auf Kinder eine große Faszination aus. Bei diesem Workshop
wollen wir die Grundregeln im Umgang mit dem Taschenmesser kennenlernen
und gemeinsam einüben. Jedes Kind darf anschließend mit Papa ein Holzmesser
schnitzen. Am Ende des Nachmittags erhält jedes Kind ein „Taschenmesser-Diplom“.
(Falls ihr Kind noch kein eigenes Taschenmesser besitzt, können sie gerne
mit der Kursleiterin zur Beratung Kontakt aufnehmen.)

Bitte mitbringen: wettergerechte Kleidung, gutes Schuhwerk, Sitzunterlage,
Rucksack mit Vesper und Trinkflasche, Taschenmesser

Treffpunkt: Sportplatz in Giengen-Hürben

14,00 Euro
(1 Kind + 1 Begleitperson)

04.05.2018

14.30 - ca. 17.00

Treffpunkt: Sportplatz in Giengen-Hürben

Michaela Böhringer

Bitte mitbringen:
wettergerechte Kleidung, gutes Schuhwerk, Sitzunterlage, Rucksack mit Vesper und Trinkflasche, Taschenmesser

Kurs: 181-EK025

Kennt ihr schon unsere Alpakas? Wenn nicht, dann kommt doch zu uns und verbringt
einen Nachmittag auf unserem Alpakahof. Wir werden zuerst einen Spaziergang
mit unseren Alpakas machen, bei dem ihr alles Interessante über die
Tiere erfahrt, aber auch ganz besondere Momente beim Führen der Tiere erleben
dürft. Danach könnt ihr bei einem Alpaka-Quiz beweisen, was ihr alles über diese
besonderen Tiere erfahren habt. Nachdem ihr noch euer Lieblingsalpaka gemalt
habt, dürft ihr noch bei der Fütterung unserer „Raubtiere“ (Meerschweinchen und
Alpakas) mithelfen!

Bitte feste Schuhe und wetterangepasste Kleidung mitbringen!

Treffpunkt: Alpakahof Donaumoos, Deutsch-Zepling-Straße 3, 89312 Günzburg

6,00 Euro
Kind / € 12,00 Erwachsener

28.04.2018

14.30 - ca. 16.30

Treffpunkt: Alpakahof Donaumoos, Deutsch-Zepling-Straße 3, 89312 Günzburg

Jochen Krauß und Monika Schneider-Krauß

Bitte mitbringen:
Bitte feste Schuhe und wetterangepasste Kleidung mitbringen!

Kurs: 181-EK410

Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Das Baby lernt stetig
dazu: es kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und
beginnt, seine Umwelt zu erkunden. PEKiP® begleitet Sie und Ihr Baby mit
entwicklungsfördernden Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste
Lebensjahr und bietet für die Kleinen ein erstes, interessantes und freudiges
Miteinander unter Gleichaltrigen.

In der PEKiP® Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 4.–6.
Lebenswoche, auch ein späterer Einstieg ist möglich. Die Babys sind
ungefähr im selben Alter. Zu einer PEKiP®-Gruppe gehören 6-8 Erwachsene
mit ihren Babys und die zertifizierte PEKiP®-Gruppenleiterin. Die Treffen
finden wöchentlich in einem warmen Raum für 90 Minuten statt. Während
der Treffen sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können.

Auch Babys mit „Handicap“ sind herzlich willkommen

99,00 Euro
(11 Treffen) 1 Termin Elternabend

21.04.2018 - 11 x

10.00 - 11.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Sandra Mendler

Kurs: 181-EK003

Aus kleinen Steinchen entstehen großartige Kunstwerke. Unter fachkundiger Anleitung
werden, Steinchen für Steinchen, ein Spiegelrahmen, ein Teller oder eine
kleine Gartenkugel verziert. Es kann auch die eigene Hausnummer mit kleinen
Mosaiksteinchen gestaltet werden! Der Kreativität und Fantasie sind in diesem
Kurs keine Grenzen gesetzt. Dabei wird altersübergreifend zusammen gearbeitet,
das heißt, je nach Alter des Kindes, arbeitet jeder an seinem eigenen Werkstück
oder das Kind wird durch die Begleitperson in seinem Werken unterstützt. Am
ersten Termin werden die Mosaiksteinchen aufgeklebt, beim zweiten Termin werden
die Kunstwerke verfugt. Wählt Farben, Formen und Beschaffenheit der Mosaiksteinchen
und macht ein jedes eurer Werkstücke zu einem Unikat!

Kinder ab sechs Jahre können auch ohne Begleitperson an diesem Kurs teilnehmen.

Freitag, 20.04.18, 16.00 – 18.00 Uhr und Freitag, 27.04.18, 16.00 – 17.30 Uhr

22,00 Euro
(für ein Kind und Begleitperson) + ca. €11,00 Materialkosten (je nach Werkstück) / €10,00 (Einzelanmeldung Kind) + ca. € 11,00 Materialkosten

20.04.2018 - 2 x

16.00 - 18.00 / 16.00 - 17.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Anamari Filipovic

Kurs: 181-EK123

Springen, Hüpfen, Drehen, Laufen... bereits die Kleinsten lassen sich von
ihrer eigenen Tanz- und Bewegungsvielfalt sowie Dynamik begeistern. In
Begleitung ihrer Eltern erlernen Kinder spielerisch in diesem Kurs erste
künstlerisch-tänzerische Grundlagen im Umgang mit Musik, Raum und
Koordination. Im Fokus stehen dabei, neben dem sozialen Miteinander, die
Freude an Bewegung, das Gleichgewicht und die Körperhaltung sowie die
Fußarbeit. Dabei basiert der Unterricht auf den Bedürfnissen der Kinder und
einem rücksichtsvollen, gesunden Umgang mit dem Körper.

Ort:
Haus „Tanz und Yoga“, Mergelstetten, Zoeppritzstr. 9/1

18,00 Euro
(1 Kind + Begleitperson, jedes weitere Kind € 7,00)

19.04.2018 - 2 x

16.00 - 17.00

Haus „Tanz und Yoga“, Mergelstetten, Zoeppritzstr. 9/1

Gabriela Schilk

Kurs: 181-EK105

Spielgruppen für Kinder ab 1 Jahr mit Müttern, Vätern,
Großeltern oder anderen Begleitpersonen
Kleinkinder sind neugierig und wollen ihre Umwelt kennen lernen. Eine gute
Gelegenheit, erste Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu machen, bietet sich
einmal wöchentlich in einer unserer Eltern-Kind-Spielgruppen.
Geschwisterkinder (ab 1 Jahr) zahlen in einer Spielgruppe die Hälfte der
Kursgebühr.
Kinder mit „Handicap“ sind in allen unseren Spielgruppen herzlich willkommen!
Ein Kostenbeitrag für Bastelmaterial ist in allen Spielgruppen bei der
Kursleiterin zu entrichten.
Ansprechpartnerin für Fragen, Wünsche und Anregungen:
Natalia Herc-Zrna, Päd. Mitarbeiterin

Im Mini–Club wird gemeinsam gespielt, gesungen, getanzt und gebastelt.
Das, von einer erfahrenen Erzieherin geleitete Treffen, bietet Kindern den
Raum, erste Kontakte unter Gleichaltrigen zu knüpfen. Eltern haben die
Möglichkeit Erfahrungen untereinander auszutauschen und erhalten durch
die Kursleitung Anregungen und fachkundigen Rat für den Umgang mit
ihrem Kind. Ausgewählte Spiel- und Kreativangebote regen die Fantasie der
Kinder an, die Eltern sind dabei und können die Aktivitäten ihres Kindes
beobachten und begleiten.

Bürgerhaus Altes Eichamt, Hintere Gasse 60

78,00 Euro
zzgl. Materialkosten (direkt vor Ort zu entrichten)
Ein Kostenbeitrag für Bastelmaterial ist bei der Kursleiterin zu entrichten

17.04.2018 - 12 x
Fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

15.30 - 17.00

Bürgerhaus Altes Eichamt, HIntere Gasse 60

Petra Dörflinger

Kurs: 181-EK0010

Spielgruppen für Kinder ab 1 Jahr mit Müttern, Vätern,
Großeltern oder anderen Begleitpersonen
Kleinkinder sind neugierig und wollen ihre Umwelt kennen lernen. Eine gute
Gelegenheit, erste Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu machen, bietet sich
einmal wöchentlich in einer unserer Eltern-Kind-Spielgruppen.
Geschwisterkinder (ab 1 Jahr) zahlen in einer Spielgruppe die Hälfte der
Kursgebühr.
Kinder mit „Handicap“ sind in allen unseren Spielgruppen herzlich willkommen!
Ein Kostenbeitrag für Bastelmaterial ist in allen Spielgruppen bei der
Kursleiterin zu entrichten.
Ansprechpartnerin für Fragen, Wünsche und Anregungen:
Natalia Herc-Zrna, Päd. Mitarbeiterin

Im Mini–Club wird gemeinsam gespielt, gesungen, getanzt und gebastelt.
Das, von einer erfahrenen Erzieherin geleitete Treffen, bietet Kindern den
Raum, erste Kontakte unter Gleichaltrigen zu knüpfen. Eltern haben die
Möglichkeit Erfahrungen untereinander auszutauschen und erhalten durch
die Kursleitung Anregungen und fachkundigen Rat für den Umgang mit
ihrem Kind. Ausgewählte Spiel- und Kreativangebote regen die Fantasie der
Kinder an, die Eltern sind dabei und können die Aktivitäten ihres Kindes
beobachten und begleiten.

Bürgerhaus Altes Eichamt, Hintere Gasse 60

78,00 Euro
zzgl. Materialkosten (direkt vor Ort zu entrichten)
Ein Kostenbeitrag für Bastelmaterial ist bei der Kursleiterin zu entrichten

16.04.2018 - 12 x
Fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

11.00 -12.30

Bürgerhaus Altes Eichamt, HIntere Gasse 60

Petra Dörflinger

Kurs: 181-EK008

Spielgruppen für Kinder ab 1 Jahr mit Müttern, Vätern,
Großeltern oder anderen Begleitpersonen
Kleinkinder sind neugierig und wollen ihre Umwelt kennen lernen. Eine gute
Gelegenheit, erste Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu machen, bietet sich
einmal wöchentlich in einer unserer Eltern-Kind-Spielgruppen.
Geschwisterkinder (ab 1 Jahr) zahlen in einer Spielgruppe die Hälfte der
Kursgebühr.
Kinder mit „Handicap“ sind in allen unseren Spielgruppen herzlich willkommen!
Ein Kostenbeitrag für Bastelmaterial ist in allen Spielgruppen bei der
Kursleiterin zu entrichten.
Ansprechpartnerin für Fragen, Wünsche und Anregungen:
Natalia Herc-Zrna, Päd. Mitarbeiterin

Gemeinsam Spielen, Singen, Tanzen – in der altersgemischten Spielgruppe
lernen Kinder unterschiedlichen Alters miteinander und voneinander. Bei
ausgewählten Bastelangeboten wird ein erster kreativer Umgang mit unterschiedlichsten
Materialien vermittelt. Die Eltern sind dabei und können die
Aktivitäten ihres Kindes beobachten und begleiten. Genügend Zeit bleibt
auch für ein gemeinsames „Vesper“ und das Freispiel.

Bürgerhaus Altes Eichamt, Hintere Gasse 60

78,00 Euro
zzgl. Materialkosten (direkt vor Ort zu entrichten)
Ein Kostenbeitrag für Bastelmaterial ist bei der Kursleiterin zu entrichten

16.04.2018 - 12 x
Fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

15.00 - 16.30

Bürgerhaus Altes Eichamt, HIntere Gasse 60

Petra Dörflinger

Kurs: 181-EK014

Unser Schlossführer nimmt Euch mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Im Schloss
gibt es viel zu entdecken, was nicht jeder Besucher zu Gesicht bekommt: verborgene
Kammern, geheime Gänge und hochgelegene Stuben. Nachdem wir das Schloss
erkundet haben, kommt uns das Schlossgespenst „Friedrich“ besuchen. Friedrich
ist ein kleines liebes Gespenst, das Ihr selber basteln und mit nach Hause nehmen
könnt. Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr auch seine kleine Schatztruhe basteln. Abschließend
werden wir in einem der Schlossräume noch zusammen vespern.

Bitte ein Vesper und ein Getränk mitbringen!

Treffpunkt: Wir treffen uns an der Knöpfleswäscherin vor dem
Elmar-Doch-Haus und gehen gemeinsam „Hoch hinauf zum Schloss“.
Die Mitnahme eines Kinderwagens ist leider nicht möglich!

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Museumspädagogik der
Historischen Museen (www.hippocamp.info).

12,00 Euro
(1 Erwachsener + 1 Kind) + €4,50 Bastelmaterial ist bei der Kursleiterin zu bezahlen

14.04.2018

13.30 - 16.30

Treffpunkt: Wir treffen uns an der Knöpfleswäscherin vor dem Elmar-Doch-Haus und gehen gemeinsam „Hoch hinauf zum Sc

Anna De Lucia-Diller, Manfred Lohmüller

Bitte mitbringen:
Bitte ein Vesper und ein Getränk mitbringen!

Kurs: 181-EK124

Spielgruppen für Kinder ab 1 Jahr mit Müttern, Vätern,
Großeltern oder anderen Begleitpersonen
Kleinkinder sind neugierig und wollen ihre Umwelt kennen lernen. Eine gute
Gelegenheit, erste Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu machen, bietet sich
einmal wöchentlich in einer unserer Eltern-Kind-Spielgruppen.
Geschwisterkinder (ab 1 Jahr) zahlen in einer Spielgruppe die Hälfte der
Kursgebühr.
Kinder mit „Handicap“ sind in allen unseren Spielgruppen herzlich willkommen!
Ein Kostenbeitrag für Bastelmaterial ist in allen Spielgruppen bei der
Kursleiterin zu entrichten.
Ansprechpartnerin für Fragen, Wünsche und Anregungen:
Natalia Herc-Zrna, Päd. Mitarbeiterin

Im Mini–Club wird gemeinsam gespielt, gesungen, getanzt und gebastelt.
Das, von einer erfahrenen Erzieherin geleitete Treffen, bietet Kindern den
Raum, erste Kontakte unter Gleichaltrigen zu knüpfen. Eltern haben die
Möglichkeit Erfahrungen untereinander auszutauschen und erhalten durch
die Kursleitung Anregungen und fachkundigen Rat für den Umgang mit
ihrem Kind. Ausgewählte Spiel- und Kreativangebote regen die Fantasie der
Kinder an, die Eltern sind dabei und können die Aktivitäten ihres Kindes
beobachten und begleiten.

Bürgerhaus Altes Eichamt, Hintere Gasse 60

52,00 Euro
zzgl. Materialkosten (direkt vor Ort zu entrichten)
Ein Kostenbeitrag für Bastelmaterial ist bei der Kursleiterin zu entrichten

13.04.2018 - 8 x

10.00 -11.30

Bürgerhaus Altes Eichamt, HIntere Gasse 60

Janina Eisele

Kurs: 181-EK012

Babys und Kleinkinder haben eine natürliche Entdeckungsfreude und Neugierde.
Sie freuen sich, wenn sie etwas in die Hand bekommen, was klingt. Durch Lieder,
Krabbelverse und Bewegungsspiele entdecken die Kinder gemeinsam mit ihren
Bezugspersonen ihre angeborene „musikalische Sprache“. Die Eltern erhalten Anregungen
und Tipps für einen spielerischen Umgang mit Musik zu Hause.

56,00 Euro

11.04.2018 - 8 x

10.00 - 10.45

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Stefanie Jaritz

Kurs: 181-EK 120

Mit Tönen und Geräuschen können Sie Ihr Baby zum Lachen bringen – mit einem
Lied wieder beruhigen. Im Baby-Musikgarten erfahren die Kleinsten auf spielerische
Weise wie wohltuend und anregend Musik sein kann. Gemeinsam mit
der Mama/ dem Papa lernen sie erste Lieder, Kniereiter, Instrumente und Tänze
kennen und lieben. In Verbindung mit Musik werden alle Sinne des Babys angesprochen
und damit die sensomotorische und soziale Entwicklung des Kindes
gefördert.

64,00 Euro

09.04.2018 - 8 x

14.45 - 15.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Birgit Jezek

Kurs: 181-EK 112

Alle Kinder haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen
Bewegung. Im Musikgarten wird die Lust am Gesang, am Instrumentalspiel, an
musikalischen Bewegungsspielen gefördert. Einfache Instrumente wie Klanghölzer,
Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge ein
und lassen es selbst aktiv werden. Die Eltern bekommen Anregungen, Materialien
und Tipps, wie der spielerische Umgang mit Musik in der häuslichen Umgebung
ganz selbstverständlich ein Teil des täglichen Lebens der Kinder werden kann.

64,00 Euro

09.04.2018 - 8 x

15.45 - 16.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Birgit Jezek

Kurs: 181-EK 107

Alle Kinder haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen
Bewegung. Im Musikgarten wird die Lust am Gesang, am Instrumentalspiel, an
musikalischen Bewegungsspielen gefördert. Einfache Instrumente wie Klanghölzer,
Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge ein
und lassen es selbst aktiv werden. Die Eltern bekommen Anregungen, Materialien
und Tipps, wie der spielerische Umgang mit Musik in der häuslichen Umgebung
ganz selbstverständlich ein Teil des täglichen Lebens der Kinder werden kann.

64,00 Euro

09.04.2018 - 8 x

16.45 - 17.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Birgit Jezek

Kurs: 181-EK 109

Gemeinsam verbringen wir einen fröhlichen Nachmittag im Wald und bereiten
uns auf das kommende Osterfest vor. Es entstehen kleine Osternester, wir lauschen
einer Geschichte und wenn wir ganz viel Glück haben entdecken wir vielleicht
auch schon ein Osterei!

Bitte mitbringen: wettergerechte Kleidung, gutes Schuhwerk, Sitzunterlage,
Rucksack mit Vesper und Trinkflasche

Parkplatz Hürbetalhalle in Giengen-Hürben

12,00 Euro
zzgl. Materialkosten (direkt vor Ort zu entrichten)
(1 Kind + 1 Begleitperson) + €1,00 Materialkosten pro Familie (wird direkt bei der Kursleitung bezahlt)

28.03.2018

14.30 - ca. 16.30

Treffpunkt: Sportplatz in Giengen-Hürben

Michaela Böhringer

Bitte mitbringen:
wettergerechte Kleidung, gutes Schuhwerk, Sitzunterlage, Rucksack mit Vesper und Trinkflasche

Kurs: 181-EK021

Märchen schenken Mut und Hoffnung. An zwei Nachmittagen tauchen wir ein
in die Märchenwelt und verwandeln uns z.B. in eine Fee, einen Bären oder einen
Ritter usw. Durch den Tanz wird die Bewegungsentwicklung unterstützt und die
Kreativität gefördert. Die Kinder können dabei spielerisch ihrem Bewegungsdrang
freien Lauf lassen, die Erwachsenen entdecken ihre Fähigkeiten und erleben die
Freude an der Bewegung und am Miteinander. So stimmen wir uns ein auf den
Frühling, laue Lüfte und die ersten Blüten. Da Tanzen durstig macht, bitte Getränke
mitbringen.

Ort:
Haus „Tanz und Yoga“, Mergelstetten, Zoeppritzstr. 9/1

18,00 Euro
(1Kind + Begleitperson, jedes weitere Kind € 7,00)

15.03.2018 - 2 x

16.00 - 17.00

Haus „Tanz und Yoga“, Mergelstetten, Zoeppritzstr. 9/1

Gabriela Schilk

Bitte mitbringen:
ein Getränk

Kurs: 181-EK104

Diese Malwerkstatt richtet sich an Kinder ab vier Jahre und ihre Liebsten. Bereits
die Kleinsten haben eine große Freude daran, mit Farben und verschiedenen Materialien
zu experimentieren. Und mit Mama oder Papa macht es sicherlich doppelt
so viel Spaß! Wir schaffen eine angenehme Atmosphäre, in der wir unserer
Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen können. Mit vielen bunten Farben und
Naturmaterialien wird dieser Nachmittag zu einem wunderbaren gemeinsamen
Malerlebnis für Groß und Klein! Wir verwenden ausschließlich Materialien, mit
denen Kinder unbedenklich kreativ arbeiten können, wie Gesteinsmehl, Pigmente,
Gouache-Farben, verschiedene Gewürze, naturbelassenes Bindemittel etc…

Was Sie brauchen: einen handelsüblichen Keilrahmen für Sie und ihr Kind, in
der jeweiligen Wunschgröße, eine Schürze für Sie und ihr Kind, ein Getränk und
eventuell etwas Verpflegung.

18,00 Euro
zzgl. Materialkosten (direkt vor Ort zu entrichten)
(1 Erwachsener + 1 Kind) + € 5,00 Materialkosten für Farben pro Person

10.03.2018

15.00 - 18.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Snezana Vassiliadis

Bitte mitbringen:
einen handelsüblichen Keilrahmen für Sie und ihr Kind, in der jeweiligen Wunschgröße, eine Schürze für Sie und ihr Kind, ein Getränk und eventu

Kurs: 181- EK 406

Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Das Baby lernt stetig
dazu: es kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und
beginnt, seine Umwelt zu erkunden. PEKiP® begleitet Sie und Ihr Baby mit
entwicklungsfördernden Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste
Lebensjahr und bietet für die Kleinen ein erstes, interessantes und freudiges
Miteinander unter Gleichaltrigen.

In der PEKiP® Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 4.–6.
Lebenswoche, auch ein späterer Einstieg ist möglich. Die Babys sind
ungefähr im selben Alter. Zu einer PEKiP®-Gruppe gehören 6-8 Erwachsene
mit ihren Babys und die zertifizierte PEKiP®-Gruppenleiterin. Die Treffen
finden wöchentlich in einem warmen Raum für 90 Minuten statt. Während
der Treffen sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können.

Auch Babys mit „Handicap“ sind herzlich willkommen

Dieser Kurs richtet sich speziell an Väter, die sich an diesen Nachmittag Zeit zum
gemeinsamen PEKiP-Spiel mit ihren Babys nehmen wollen.

54,00 Euro
(6 Treffen)

22.02.2018 - 6 x

16.30 - 17.45

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Regina Ueberschär

Kurs: 181-EK205

Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Das Baby lernt stetig
dazu: es kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und
beginnt, seine Umwelt zu erkunden. PEKiP® begleitet Sie und Ihr Baby mit
entwicklungsfördernden Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste
Lebensjahr und bietet für die Kleinen ein erstes, interessantes und freudiges
Miteinander unter Gleichaltrigen.

In der PEKiP® Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 4.–6.
Lebenswoche, auch ein späterer Einstieg ist möglich. Die Babys sind
ungefähr im selben Alter. Zu einer PEKiP®-Gruppe gehören 6-8 Erwachsene
mit ihren Babys und die zertifizierte PEKiP®-Gruppenleiterin. Die Treffen
finden wöchentlich in einem warmen Raum für 90 Minuten statt. Während
der Treffen sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können.

Auch Babys mit „Handicap“ sind herzlich willkommen

99,00 Euro
(11 Treffen) 1 Termin Elternabend

20.02.2018 - 11 x

14.30 - 16.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Regina Überschär

Kurs: 181-EK203

In einer Unterrichtseinheit werden verschiedene Übungen erlernt und ausgeführt,
durch welche die gesamte Muskulatur (v. a. Bauch, Beine, Po,
Rücken, Beckenboden) gekräftigt und der Körper langsam und stetig steigernd
in Form gebracht wird. Das Baby ist ganz in die Stunde eingebunden
und verstärkt mit seinem Körpergewicht die Intensität der Übungen. Das
Praktische ist: Das Trainingsgewicht wächst mit! Die Babys haben großen
Spaß daran, die Übungen zusammen mit der Mutter zu erleben. Zusätzlich
werden die Babys durch altersentsprechende Spiele gefördert und gefordert.

80,00 Euro

26.01.2018 - 8 x

9.30 - 10.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Bettina Künzel

Kurs: 181-EK101

Für Kinder ab 5 Jahre mit ihren Vätern oder anderen Begleitpersonen

Chinesisch kochen kann so einfach, gesund und lecker sein.
In der chinesischen Küche werden viele Gemüsesorten und besondere
Gewürze verwendet, die das Essen schmackhaft und leicht verdaulich
machen.
Da wird viel geschnippelt, gerührt, gekocht und gebraten.
Eltern und Kinder können sich an diesem Vormittag von LiRong und ihren
Rezeptideen aus China inspirieren lassen und die chinesischen Gerichte in
den unterschiedlichen Variationen genießen.
Wer’s probieren möchte, kann auch mit Stäbchen essen!



15,00 Euro
zzgl. Lebensmittelkosten (direkt vor Ort zu entrichten)
1 Elternteil + 1 Kind

20.01.2018

10.00 - 13.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

LiRong von Noorden

Bitte mitbringen:
jew. eine Kochschürze, Gefäße für Kostproben

Kurs: 181-EK100

Springen, Hüpfen, Drehen, Laufen... bereits die Kleinsten lassen sich von
ihrer eigenen Tanz- und Bewegungsvielfalt sowie Dynamik begeistern. In
Begleitung ihrer Eltern erlernen Kinder spielerisch in diesem Kurs erste
künstlerisch-tänzerische Grundlagen im Umgang mit Musik, Raum und
Koordination. Im Fokus stehen dabei, neben dem sozialen Miteinander, die
Freude an Bewegung, das Gleichgewicht und die Körperhaltung sowie die
Fußarbeit. Dabei basiert der Unterricht auf den Bedürfnissen der Kinder und
einem rücksichtsvollen, gesunden Umgang mit dem Körper.

Ort:
Haus „Tanz und Yoga“, Mergelstetten, Zoeppritzstr. 9/1

15,00 Euro
(1 Kind + Begleitperson, jedes weitere Kind € 7,00)

18.01.2018 - 2 x

16.00 - 17.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Gabriela Schilk

Kurs: 181-EK103

Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Das Baby lernt stetig
dazu: es kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und
beginnt, seine Umwelt zu erkunden. PEKiP® begleitet Sie und Ihr Baby mit
entwicklungsfördernden Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste
Lebensjahr und bietet für die Kleinen ein erstes, interessantes und freudiges
Miteinander unter Gleichaltrigen.

In der PEKiP® Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 4.–6.
Lebenswoche, auch ein späterer Einstieg ist möglich. Die Babys sind
ungefähr im selben Alter. Zu einer PEKiP®-Gruppe gehören 6-8 Erwachsene
mit ihren Babys und die zertifizierte PEKiP®-Gruppenleiterin. Die Treffen
finden wöchentlich in einem warmen Raum für 90 Minuten statt. Während
der Treffen sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können.

Auch Babys mit „Handicap“ sind herzlich willkommen

99,00 Euro
(11 Treffen) 1 Termin Elternabend

16.01.2018 - 11 x

10.00 - 11.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Regina Überschär

Kurs: 181-EK204

Alle Kinder haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen
Bewegung. Im Musikgarten wird die Lust am Gesang, am Instrumentalspiel, an
musikalischen Bewegungsspielen gefördert. Einfache Instrumente wie Klanghölzer,
Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge ein
und lassen es selbst aktiv werden. Die Eltern bekommen Anregungen, Materialien
und Tipps, wie der spielerische Umgang mit Musik in der häuslichen Umgebung
ganz selbstverständlich ein Teil des täglichen Lebens der Kinder werden kann.

64,00 Euro

15.01.2018 - 8 x

15.45 - 16.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Birgit Jezek

Kurs: 181-EK 106

Alle Kinder haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen
Bewegung. Im Musikgarten wird die Lust am Gesang, am Instrumentalspiel, an
musikalischen Bewegungsspielen gefördert. Einfache Instrumente wie Klanghölzer,
Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge ein
und lassen es selbst aktiv werden. Die Eltern bekommen Anregungen, Materialien
und Tipps, wie der spielerische Umgang mit Musik in der häuslichen Umgebung
ganz selbstverständlich ein Teil des täglichen Lebens der Kinder werden kann.

64,00 Euro

15.01.2018 - 8 x

16.45 - 17.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Birgit Jezek

Kurs: 181-EK 108