Thema: Digitale Angebote


Sortierung der Kurse: Nach Datum Nach Thema

Bereits vielen Grundschülern sind digitale Plattformen wie TikTok, Instagram, Facebook oder WhatsApp ein Begriff. Über Tablets oder Smartphones vernetzen sie sich mit ihren Klassenkameraden und Freunden. Das posten von Bildern und Videos spielt dabei zunehmend eine wichtige Rolle. Doch welche Risiken birgt die Veröffentlichung von Bildern und Videos auf Social Media für Kinder und Jugendliche? Wie werden die veröffentlichten Posts auf den unterschiedlichen Sozialen Plattformen gehandhabt? Wie kann mit Kindern über einen verantwortungsvollen Umgang mit Bildmaterial im Internet gesprochen werden? Und was können Eltern tun, um eine sichere Verwendung von Fotos im Internet zu gewährleisten?

0,00 Euro
kostenfrei: Ein Angebot im Rahmen des Projektes Verbraucherbildung

10.12.2020

19.00 Uhr

digital via zoom

Dr. Rafael Streib Historiker, Medienpädagoge

Kurs: 202-AVD001

Anmelden

Google ist sicher mit Abstand die wohl bekannteste und meistgenutzte Suchmaschine weltweit. Aber auch weitere Suchmaschinen, wie Bing oder Yahoo stehen jederzeit kostenlos zur Verfügung und werden meist ohne große Bedenken auch von Kindern und Jugendlichen genutzt. Aber als „kindgerecht“ sind diese Internetdienste bei weitem nicht zu bezeichnen. Welche Alternativen gibt es zu Google und Co.?Welche Risiken birgt ihre Nutzung? Gibt es Suchmaschinen, die auf den Schutz von Kindern und Jugendlichen Rücksicht nehmen? Was können Eltern tun, um ihren Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit Internetsuchmaschinen zu gewährleisten?

0,00 Euro

14.12.2020

19.00 Uhr

digital, via zoom

Dr. Rafael Streib Historiker, Medienpädagoge

Kurs: 202-AVD002

Anmelden

In der Zeit der Schwangerschaft ändert sich viel für die werdende Mutter. Im Kurs können Sie sich nicht nur auf das Geburtsgeschehen und Ihre aktive Mithilfe dabei vorbereiten, es werden auch Atem- und Entspannungsübungen sowie Schwangerschaftsgymnastik zur Behebung und Linderung von Beschwerden vermittelt. Themen wie Ernährung, Stillen und Wochenbett werden natürlich auch besprochen.

0,00 Euro
Gebühr wird von uns direkt mit der Krankenkasse abgerechnet

- 12 x
Fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

18.00 - 19.00 Uhr

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Hebamme Julia Zeger

Kurs: 201-GVD400

Unverbindliche Anfrage



Bereits laufende / abgelaufene Kurse

Der Start mit dem Baby Brei ist gelungen – aber wie geht es weiter? Was ändert sich am Essen und Trinken? Nach dem 1. Geburtstag gibt es am Familientisch für die Kleinkinder viel Neues zu entdecken. Erfahren Sie, wie diese Kost aufgebaut ein sollte und mit welchen Tricks man auch Gemüsemuffel begeistern kann.

Der Kurs findet online via Zoom statt. Die Zugangsdaten werden ihnen separat per Mail zugesandt.

2,00 Euro

25.11.2020
Online Via Zoom

16.00 bis 17.30 Uhr

digital

Sabrina Dambacher

Kurs: 202-AD108

Mama mit Baby-Yoga ist eine wunderbare
Möglichkeit, dem Baby und sich selbst Gutes zu tun. Gemeinsam haben Mutter und
Baby Spaß, sie vertiefen ihre Beziehung und sammeln neue Kraft für den Alltag.
Im Fokus dieses Kurses steht die Mutter, die durch gezielte Übungen ihre
Energiereserven auftankt und durch spezielle Übungen ihren Beckenboden
kräftigt.

Der Kurs findet online via Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen dann kurz vor dem Kursstart separat per Mail zugesandt.


30,00 Euro

25.11.2020 - 4 x
Termine nach Vereinbarung. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

10.50 bis 11.50 Uhr

Digital

Gabriela Schilk

Kurs: 202-EKD272

Haben Sie bereits davon gehört, dass die Nutzung von Gebärden Vorteile in der
Verständigung mit Babys und Kleinkindern bringen kann? Sie haben nun die Möglichkeit
Online an der Fortbildung mit dem Thema „Babygebärden - was ist das?“
teilzunehmen. Erleben Sie eine abwechslungsreiche und spannende Einführung
in die Welt der Babygebärden. Praxisnah und theoretisch fundiert, erfahren Sie
mehr über eine gelingende Kommunikation mit Kleinkindern und welchen Nutzen
Gebärden im Alltag für Kinder und Eltern haben können.

8,00 Euro

16.11.2020

20.00 -20.45 Uhr

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Anna-Maj, Gerlich, zertifizierte Babysignal-Dozentin

Kurs: 201-EKD002

Welche Eltern wünschen sich nicht liebevolle Geschwisterkinder, die nett
miteinander umgehen und friedlich miteinander spielen? Doch der Alltag sieht
oft anders aus. Warum streiten sich Geschwisterkinder? Hängt das mit dem
Altersunterschied zusammen? Welche Rolle spielt die Position in der Geschwisterreihe?
Welche Rolle spielen die Eltern? Wie sollen Eltern sich verhalten, damit
Kinder lernen, friedlich miteinander umzugehen? An diesem Abend erhalten
Sie Informationen zum Thema Geschwisterdynamik und Anregungen für den

„Streitfall“.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Link für den Zugang zu diesen – Online Vorträgen
wird ab September auf unserer Homepage bekannt gegeben!

0,00 Euro

09.11.2020

20.15

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Uli Altmann, Dipl.Sozialpädagogin

Kurs: 202-

Der Darm ist weit mehr als nur ein Verdauungsapparat. Als zentraler Energiegeber
und Entgiftungsorgan hat er großen Einfluss auf unsere Gesundheit und
Vitalität. Wie können wir unser Darmmikrobiom mithilfe der Effektiven Mikroorganismen
optimal unterstützen und dadurch unsere Immunabwehr wie
auch die allgemeine Gesundheit positiv beeinflussen? Das und mehr erwartet

Sie in unserem Vortrag.

Bitte beachten: Die Veranstaltung wird alternativ in Präsenz
oder digital angeboten!

8,00 Euro

27.10.2020

19.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

RAlph Pappe

Kurs: 202-GD002

Es leuchtet ein, dass Kinder Grenzen brauchen, dass es logische Konsequenzen
gibt ebenfalls. Aber was ist, wenn das Kind freundlich lächelnd weiter macht?
Oder es läuft einfach weg und ignoriert die Eltern? Was, wenn die Kinder so anders
reagieren als Ratgeber es vorgeben und Eltern es erwarten? Die Referentin
möchte mit diesem Vortrag „dahinter“ schauen: Was lässt Kinder so reagieren?

6,00 Euro
pro Person

20.10.2020

19.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Ulrike Altmann

Kurs: 202-AD001

Für Mütter und Väter mit Neugeborenen von der

fünften Lebenswoche an, bietet das Haus der Familie einen Kurs zur Babymassage

jetzt auch online an. Die Babymassage vermittelt Neugeborenen Wärme,

Geborgenheit und schafft Vertrauen. Hierzu werden Eltern in diesem Kurs von

Kinderkrankenpflegerin Heidi Mühlberger in Anlehnung an die  indische Babymassage nach Frederick Leboyer

angeleitet. Neben der Möglichkeit sein Neugeborenes noch besser kennen zu

lernen, bietet die Babymassage vor allem Kindern, die unter sogenannten

Dreimonatskoliken leiden, Lockerung und Entspannung an, was sich positiv auf

die Verdauung auswirkt. Auch Babys mit Handicap sind herzlich willkommen!
Der Kurs beginnt am

Mittwoch, den 24. Juni und findet an vier Terminen jeweils von 10.00 bis 10.45

Uhr statt. 

20,00 Euro

24.06.2020 - 4 x

10.00 bis 10.45

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Heidi Mühlberger

Bitte mitbringen:
Schaffell oder Babydecke, natürliches Babyöl ohne Zusatzstoffe

Kurs: 201-EKD306