Thema: Digitale Angebote


Sortierung der Kurse: Nach Datum Nach Thema

Der Übergang

vom Säugling zum Kleinkind ist eine spannende Entwicklungsphase auch beim Thema

Essen! Nach dem 10.-12. Lebensmonat gibt für die Kinder viel Neues am

Familientisch zu entdecken. Wie der Übergang vom Brei bis hin zur Familienkost

gelingen kann, welche Ernährungsempfehlungen jetzt gelten und mit welchen

Tipps und Tricks die Neugier an den verschiedenen Lebensmitteln geweckt werden

kann ist Inhalt dieses Kurses.

8,00 Euro

10.11.2021
Online Via Zoom

19.30

digital

Sabrina Dambacher

Kurs: 212-EKD101

Anmelden

Der Übergang


vom Säugling zum Kleinkind ist eine spannende Entwicklungsphase auch beim Thema


Essen! Nach dem 10.-12. Lebensmonat gibt für die Kinder viel Neues am


Familientisch zu entdecken. Wie der Übergang vom Brei bis hin zur Familienkost


gelingen kann, welche Ernährungsempfehlungen jetzt gelten und mit welchen


Tipps und Tricks die Neugier an den verschiedenen Lebensmitteln geweckt werden


kann ist Inhalt dieses Kurses.

8,00 Euro

19.01.2022

19.30

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Sabrina Dambacher

Kurs: 221-EKD101

Anmelden

Wir besitzen viel zu viel: Kleidung, Schuhe, Bücher, Ererbtes, Geschenktes, Überflüssiges.
Vieles ist Ballast, der Geld, Zeit, und Kraft kostet und der uns blockiert.
Aufräumen und Wegwerfen ist indes gar nicht so einfach, denn es konfrontiert uns
mit lieb gewordenen Dingen, Überzeugungen und auch mit Ängsten. Trennt man
sich jedoch von überflüssigem Ballast, so räumt man oft zugleich seine Psyche auf
und kann letztlich freier leben. Erfahren Sie in diesem Vortrag.

  • welche tiefliegenden Ursachen hinter Unordnung stecken können,
  • wie Sie es schaffen, sich von überflüssigem Ballast zu trennen
  • mit welchen einfachen Tricks Sie dauerhaft Ordnung in Ihrer Wohnung halten können

8,00 Euro

14.01.2022

19:00

digitales Angebot via der Plattform „zoom“

Udo Bittner, Diplom-Psychologe

Kurs: 221-AD305

Anmelden

Gerade im Herbst und Winter gibt es immer wieder Zeiten, wo

es überall Schniefnasen und Hustenzwerge gibt. Wie können wir als Eltern die

Gesundheit unserer Kinder fördern und auch vor Infektionen schützen? Wie können

ätherische Öle uns dabei unterstützen?

In Kooperation mit der Familienbildungsstätte Ulm
Link Anmeldung: www.fbs.ulm.de (212EB31002)

23,00 Euro

16.11.2021

19.30 - 21.00

digitales Angebot via der Plattform „zoom“

Katja Maier, Dipl.- Soz.-Päd.

Kurs: 221-Z003

Anmelden



Wenn wir im Internet suchen, einkaufen oder Filme schauen
tun wir etwas für uns. Aber gleichzeitig können wir auch etwas für andere tun.
Zum Beispiel für Kinder, Tiere, das Klima, die Umwelt, … Wie kann ich beim
Online-Einkauf Hilfsprojekte unterstützen ohne einen Cent mehr auszugeben? Was
sind „grüne“ Suchmaschinen? Welche Vor- und Nachteile haben sie? „Digitaler CO2
Fußabdruck“ – Wieso schadet Googlen, WhatsAppen und Netflix schauen dem Klima?
Welche Apps helfen mir bei einem nachhaltigeren Leben?

0,00 Euro

26.10.2021

19.00

digitales Angebot via der Plattform „zoom“

Markus Bartsch, EDV Dozent

Kurs: 212-AVD008

Anmelden

Nadine Johnson, Erzieherin und zweifache Mutter stellt sich in diesem kurzen Input ihren Fragen und gibt Einblicke in Unterschiede zwischen Tagesmutter und Kita, was sind Vor- und Nachteile und wie finde ich heraus, was das Beste für mein Kind ist? 

8,00 Euro

24.11.2021

20.00 Uhr

via Zoom

Nadine Johnson

Kurs: 212-EKD

Anmelden



Nachhaltiger Konsum ist mehr als nur ökologischer Konsum.
Weitere Kriterien sind ökonomische Aspekte wie etwa Kosten für
Verbraucher*innen und soziale Aspekte wie etwa Zeitaufwand und Alltagskompetenz,
aber auch soziale Aspekte bei der Herstellung und Entsorgung von Produkten. Die
Bedeutung dieser Aspekte und Handlungsmöglichkeiten wird an konkreten
Beispielen aus den Bereichen Energie, Mobilität und Ernährung gezeigt.



Zum Referenten:



Prof. Dr. Rainer Grießhammer ist Honorarprofessor für
Nachhaltige Produkte an der Universität Freiburg. Bis 2019 war er
Geschäftsführer des Öko-Instituts. 2010 erhielt er den deutschen Umweltpreis
für seine Arbeiten im Bereich Nachhaltiger Konsum und Produkte.

0,00 Euro

08.12.2021

18.00

digitales Angebot via der Plattform „zoom“

Prof. Dr. Rainer Grießhammer

Kurs: 212-AVD007

Anmelden

In der Zeit der Schwangerschaft ändert sich viel für die werdende Mutter. Im Kurs können Sie sich nicht nur auf das Geburtsgeschehen und Ihre aktive Mithilfe dabei vorbereiten, es werden auch Atem- und Entspannungsübungen sowie Schwangerschaftsgymnastik zur Behebung und Linderung von Beschwerden vermittelt. Themen wie Ernährung, Stillen und Wochenbett werden natürlich auch besprochen.

Wir bitten Sie um frühzeitige Anmeldung, damit Sie –
Ihrem Entbindungstermin entsprechend – einen Kursplatz erhalten.

NEU! Geburtsvorbereitung am Donnerstagabend
donnerstags, 18.00 – 19.00 Uhr, 12x
bei Hebamme Julia Zeger

Diese Kurse finden voraussichtlich bis März 2021 im Online - Format statt.

0,00 Euro
Gebühr wird von uns direkt mit der Krankenkasse abgerechnet

- 12 x
Fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

18.00 - 19.00 Uhr

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Hebamme Julia Zeger

Kurs: 211-GVD

Unverbindliche Anfrage



Bereits laufende / abgelaufene Kurse



Google ist sicher mit Abstand die wohl
bekannteste und meistgenutzte Suchmaschine weltweit. Aber auch weitere
Suchmaschinen, wie Bing oder Yahoo stehen jederzeit kostenlos zur Verfügung und
werden meist ohne große Bedenken auch von Kindern und Jugendlichen genutzt.
Aber als „kindgerecht“ sind diese Internetdienste bei weitem nicht zu
bezeichnen. Welche Alternativen gibt es zu Google und Co.? Welche Risiken birgt
ihre Nutzung? Gibt es Suchmaschinen, die auf den Schutz von Kindern und
Jugendlichen Rücksicht nehmen? Was können Eltern tun, um ihren Kindern einen
verantwortungsvollen Umgang mit Internetsuchmaschinen zu gewährleisten?

0,00 Euro

12.10.2021

19.00

digitales Angebot via der Plattform „zoom“

Dr. Rafael Streib, Historiker, Medienpädagoge

Kurs: 212-AVD002

Dieser Gesundheitskurs ist speziell für Mütter, die nach der Rückbildung etwas
für sich und ihren Körper tun möchten. Inhalte sind Haltungs - und Beckenbodenschulung,
Stärkung der Körpermitte, Ganzkörper - Workout und Dehnungsübungen.
Du benötigst keinen Babysitter, denn dein Baby begleitet dich auf

deinem Weg zurück zum Wohlfühlkörper.

Bitte beachten:
Die Kurse sind über die Prüfstelle Prävention zertifiziert und daher können die
Kurse über die Krankenkasse abgerechnet werden. Wenden Sie sich dazu bitte an
ihre Krankenkasse.

100,00 Euro
Kostenzuschuss über die Krankenkasse ist möglich, bitte fragen Sie nach!

30.09.2021 - 10 x

18.00 - 19.00

Digital Zoom

Sandra Wagner

Kurs: 212-EKD132

Sie möchten sich im Hinblick auf eine lebenswerte Zukunft

für Ihre Kinder nachhaltiger verhalten, sehen das im Alltag aber nicht so

leicht umsetzbar? Es ist Ihnen wichtig, dass alle gerne mitmachen und auch

durchhalten, damit Sie Ihr Ziel erreichen? Für diesen (interaktiven) Vortrag

stand das Modell der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) Pate, bei dem die Bedürfnisse

hinter den konkreten Handlungen die zentrale Rolle spielen. Denn nur wenn diese

erfüllt sind, werden Veränderungen nicht als Verzicht wahrgenommen. Das ist

wichtig für die Motivation, das Gemeinschaftsgefühl in der Familie und

letztendlich den Erfolg. Gleichzeitig soll der Abend auch Gelegenheit geben,

konkrete Fragen zur GFK zu stellen und Anregungen für erste Schritte zu geben.

In Kooperation mit der Familienbildungsstätte Ulm

Link zurAnmeldung: www.fbs.ulm.de (212EB31010)

24,00 Euro

29.09.2021

19.30 - 21.00

digitales Angebot via der Plattform „zoom“

Susanne Garbe-Bechny, Heilpraktikerin

Kurs: 221-Z001



Elternalltag ohne elterliche Tobsuchtsanfälle - die hohe

Kunst der Erziehung! Wie schaffen wir es, den Alltag mit mehr Gelassenheit zu

meistern? Was hilft uns dabei, Ruhe zu bewahren? Wir sehen uns die pädagogische

Seite an, schauen aber auch auf Möglichkeiten, wie wir als Eltern wieder in

unsere Kraft und Energie kommen. Dozierende: Katja Maier, Heilpraktikerin,

Dipl. Soz.-Päd. (FH)

In Kooperation mit der Familienbildungsstätte Ulm
Link zur Anmeldung: www.fbs.ulm.de


(212EB32004)

23,00 Euro

23.09.2021

19.00 - 20.30

digitales Angebot via der Plattform „zoom“

Katja Maier, Dipl.- Soz.-Päd.

Kurs: 221-Z002

Haben Sie bereits davon gehört, dass die Nutzung von Gebärden Vorteile in der
Verständigung mit Babys und Kleinkindern bringen kann? Sie haben nun die Möglichkeit
Online an der Fortbildung mit dem Thema „Babygebärden - was ist das?“
teilzunehmen. Erleben Sie eine abwechslungsreiche und spannende Einführung
in die Welt der Babygebärden. Praxisnah und theoretisch fundiert, erfahren Sie
mehr über eine gelingende Kommunikation mit Kleinkindern und welchen Nutzen
Gebärden im Alltag für Kinder und Eltern haben können.

0,00 Euro

16.09.2021

20.00

Digital Zoom

Anna-Maj, Gerlich, zertifizierte Babysignal-Dozentin

Kurs: 212-EKD001



Viele Forschungen haben eindrucksvoll belegen können,
wie eng der Körper, Atem und Geist miteinander verbunden sind und wie Störungen
in einem der drei Bereiche die anderen mit beeinflussen. Wirken Sie mit Yoga
und Entspannung dagegen und sorgen Sie für Ihr Wohlbefinden.



 



Eine Übernahme der Kosten
durch ihre Krankenkasse ist individuell möglich. Auch bei Online – Kursen. Sprechen
Sie uns an!

114,00 Euro

15.09.2021 - 12 x

18.00 - 19.30

digitales Angebot via der Plattform „zoom“

Barbara Söll

Bitte mitbringen:
Decke und Socken

Kurs: 212-GD016