Aktuelle Hinweise

07.12.2021

Bitte beachten Sie:

Nach der aktuellen Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg gilt für das Haus der Familie die "2Gplus" Regelung. Das heißt, auch geimpfte und genesene Personen benötigen für die Teilnahme an unseren Kursen und Veranstaltungen einen negativen Antigen-Schnelltest einer offiziellen Teststation.

Ausgenommen von der Pflicht zur Vorlage eines Schnelltests sind:



  • Personen, die ihre Drittimpfung „Booster“ erhalten haben.
  • Personen, deren zweite Impfung nicht länger als drei Monate zurückliegt und auch Genesene, deren Infektion nachweislich höchstens drei Monate her ist.
  • Kinder und Schüler*innen bis einschließlich 17 Jahre
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig)
  • Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt. 
Unabhängig von den bestehenden Vorgaben, sind wir sehr dankbar dafür, wenn Sie vor Besuch unserer Kurse in jedem Fall eigenverantwortlich einen Corona-Selbsttest durchführen.

In allen Kursen gilt eine FFP2 Maskenpflicht für Personen über 18 Jahre.
Kinder ab sechs Jahren benötigen eine medizinische Maske.
Alle weiteren Regelungen unseres Hygienekonzepts gelten selbstverständlich weiter.

Wir bitten Sie, dies zu beachten und danken Ihnen für ihr Verständnis!





Unsere nächsten Kurse
Bitte beachten Sie auch unsere digitalen Angebote.

Zu den digitalen Angeboten

Viele Forschungen haben eindrucksvoll belegen können, wie eng der Körper, Atem
und Geist miteinander verbunden sind und wie Störungen in einem der drei Berei-
che die anderen mit beeinflussen. Wirken Sie mit Yoga und Entspannung dagegen

und sorgen Sie für Ihr Wohlbefinden.

Die Gebühr beinhaltet jeweils 12 Termine. Nach Anmeldung, können die
12 Termine online an unterschiedlichen Wochentagen besucht werden.

114,00 Euro
Eine Übernahme der Kosten durch die KK ist individuell möglich.

20.01.2022 - 12 x

19.30 - 21.00 Uhr

digitales Angebot via der Plattform „zoom“

Barbara Söll

Bitte mitbringen:
Zu jedem Yoga Kurs, bitte Decke und Socken mitbringen

Kurs: 221-G004

Anmelden

 Viele Forschungen haben eindrucksvoll belegen können, wie eng der Körper, Atem
und Geist miteinander verbunden sind und wie Störungen in einem der drei Berei-
che die anderen mit beeinflussen. Wirken Sie mit Yoga und Entspannung dagegen

und sorgen Sie für Ihr Wohlbefinden.

Die Gebühr beinhaltet jeweils 12 Termine. Nach Anmeldung, können die 12 Termine online an unterschiedlichen Wochentagen besucht werden.

Zu jedem Yoga Kurs, bitte Decke und Socken mitbringen

Eine Übernahme der Kosten durch ihre Krankenkasse ist individuell möglich. Auch bei Online – Kursen. Sprechen Sie uns an!

114,00 Euro

20.01.2022 - 12 x

19.30 - 21.00

digitales Angebot via der Plattform „zoom“

Barbara Söll

Bitte mitbringen:
Decke und Socken

Kurs: 221-GD004

Anmelden

Der Eltern-Führerschein unterstützt Eltern mit Informationen,
Austausch und Gespräch.  Der Elternführerschein vermittelt Wissen über
die kindlichen Entwicklungsschritte, von der Geburt bis zum
Schuleintritt. Er zeigt, wie Eltern auf das Verhalten ihrer Kinder
angemessen reagieren und die Entwicklung

fördern können.
Eltern erfahren, was Kinder brauchen und auch, was ihnen als Eltern gut
tut. In einer Gruppe mit anderen Eltern macht es Spaß, Neues zu
erfahren, gemeinsame Fragen und Probleme zu klären und Lösungen für das
Leben mit Kind zu finden.

Baustein 5:       5. – 7. Lebensjahr (2 x 2 1/4 Stunden)

Ich komme bald in die Schule

  • Wachsen und selbständig werden
  • das „schulreife Kind“
  • Anregung und Bildung – Spiele und Aktivitäten
  • Guter Umgang mit Medien
  • Bedürfnisse des Kindes – Freundschaften
  • Freiraum, Regeln, Grenzen
  • Miteinander reden innerhalb und außerhalb der Familie
  • Ernährung und Bewegung
  • Entlastung und Unterstützung für Eltern

WO können Sie die Bausteine besuchen?

Die Bausteine des Elternführerscheins finden im Haus der Familie statt. Sie werden aber auch mit Kooperationspartnern in verschiedenen
Kreisgemeinden angeboten.

Sie können sich zu jedem Baustein einzeln anmelden,
je nach Alter und Entwicklung Ihres Kindes.

Die Kurse werden freundlicherweise durch die Hanns-Voith-Stiftung gefördert und können somit kostengünstig angeboten werden.


20,00 Euro
€ 20 pro Person bei Paaren/ € 25 pro Person bei Einzelanmeldung

20.01.2022
zwei Termine

19.00 bis 21.15 Uhr

Weitere Termine:
27.01.2022

digital-via zoom

Natalia Herc-Zrna

Kurs: 221-EFD500

Anmelden

Alle lieben Streetfood! Ob Burger, Hot Dogs oder Pommes. Schnell auf die Hand und
lecker muss es sein. Wir kochen bekannte Leckereien neu und unkompliziert.

Bei schönem Wetter essen wir auch draußen- Streetfood eben.

Bitte mitbringen: jeweils eine Kochschürze, Gefäße für Kostproben

15,00 Euro
(1 Elternteil + 1 Kind) + zzgl. Lebensmittel

22.01.2022

10.00 - 13.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Markus Welt

Bitte mitbringen:
jeweils eine Kochschürze, Gefäße für Kostproben

Kurs: 221-EK131

Anmelden

„Bim und Bam fangen an“
Musikalische Früherziehung für Eltern und Kinder ab 18 Monate bis 3 Jahre
Alle Kinder haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen
Bewegung. Im Kurs „ Musik und Tanz mit Bim und Bam“ wird die Lust am Gesang,
am Instrumentalspiel, an musikalischen Bewegungsspielen gefördert. Einfache
Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind
in die Welt der Klänge ein und lassen es selbst aktiv werden. Die Eltern bekommen
Anregungen, Materialien und Tipps, wie der spielerische Umgang mit Musik in der
häuslichen Umgebung ganz selbstverständlich ein Teil des täglichen Lebens der
Kinder werden kann.

39,00 Euro
zzgl. Materialkosten (direkt vor Ort zu entrichten)
In Höhe von 12,50 Euro für das begleitende Kindermusikheft

24.01.2022 - 6 x

15.00 - 15.40

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Birgit Jezek

Kurs: 221-EK190

Anmelden